Startseite » Termine » Verfassungsschutz – Fremdkörper in der Demokratie

Verfas­sungs­schutz – Fremd­körper in der Demokratie

18. September 2021
Ort:Weingut Andreas Dilger (Urachstraße 3, 79102 Freiburg)
Datum: Freitag, 08. Oktober 2021
Uhrzeit:19 Uhr

Rolf Gössner wirft einen erhellenden Blick hinter die Kulissen des skandalumwitterten Inlandsgeheimdienstes „Verfassungsschutz“ – in seine braunen Anfänge, seine Skandalchronik und das Innenleben seines V-Leute-Systems. Aus eigenen Recherchen berichtet er über mörderische Verstrickungen in Naziszenen und gibt Einblick in seine Erfahrungen als Betroffener vier jahrzehntelanger Beobachtung, die das Bundesverwaltungsgericht 2020 endgültig für grundrechtswidrig erklärte. Was tun mit einem solch unkontrollierbaren Problemfall der Demokratie?

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Aktion „Verfassungsschutz – Fremdkörper in der Demokratie“ statt.

Aufzeichnung

Eine Aufzeichnung des Vortrags kann auf unserem YouTube-Kanal abgerufen werden.

Dateien

nach oben